Wahrsagerei

Wahrsager Top 10

   Die besten Wahrsager Europas

Wahrsagerei - Hellsehen mit und ohne Hilfmittel




Was bedeutet Wahrsagerei?


Als Wahrsagen oder Wahrsagung, oder Wahrsagerei, werden zahlreiche Praktiken und Methoden mit oder auch ohne Hilfmittel zusammengefasst, die dazu dienen sollen, zukünftige Ereignisse vorherzusagen als auch gegenwärtige oder vergangene Ereignisse eines Fragenden zu ermitteln. 


Was genau macht ein Wahrsager - Wahrsagerin?


Das Wort Wahrsagen beinhaltet die Wahrheit. Ein Wahrsager, auch Hellseher, Helseherin ist  ein Medium welches mit oder ohne Hilfsmittel wie Wahrsagekarten, Pendel, Knochen, Runen zu bestimmten Fragen eine Antwort auf bevorstehende oder vergangene Ereignisse geben kann, welche dem Fragenden eine Hilfestellung zu seinen Problemen bieten kann.


In alten Zeiten wurden auch Hexen, Philosophen als Wahrsager bezeichnet, sobald diese etwas vorausahnten oder oder  wussten, was  eingetroffen sind.


Heute wird das Wahrsagen durch einen Wahrsager oder der Wahrsagerin, Hellseher, Hellseherin meist  in Kombination mit dem Kartenlegen oder weiteren Hilfmitteln wie dem Pendel, der Wahrsagekugel oder auch einem Orakel durch Knochen oder Runen praktiziert. Es gibt durchaus einige Wahrsager die auch Hellsehen koennen und die Fähigkeit besitzen, ganz ohne Hilfsmittel die Zukunft vorauszusagen.


Was ist der Unterschied zwischen Wahrsagen und Hellsehen?


Wahrsagen bedeutet, dass ein Wahrsager Aussagen über die Situation eines Menschen macht - dies kann der Fragesteller selbst als auch eine andere Person sein. Aussagen z.B,  wie dieser  lebt  wie sich seine Situation Menschen entwickeln wird.


Hellsehen hingegen bedeutet,  dass ein Hellseher oder einer Hellseherin exakt auf die Zukunft Fragen beantworten kann. Hellseher koennen nicht nur in die Zukunft blicken, sondern sehen auch die Gegenwart und  Vergangenheit eines Klienten vor sich, auch wenn darüber gar nicht gesprochen worden ist.


Gute Hellseher koennen auch  Zeiten voraussagen. Allerdings kann es sein, dass Zeiten auch etwas abweichen, z.B. wenn starke Blockaden vorhanden sind -  sich die Voraussagen  Zeitlich verschieben. Ein Klient sollte sich daher nicht an den Zeiten festhalten.


Welche  Wahrsagekarten gibt es?


Tarotkarten


Die 78 Tarotkarten sind die bekanntesten Wahrsagekarten.  Diese besten aud der grossen Arkana 78 Karten und der kleinen Arkana 22 Karten. Es gibt verschiedene Tarot Karten wie   Crowley, Waite Tarot, Osho Zen Tarot ,Elsa Montes Tarot, Aegyptisches Tarot,



Lenormandkarten


Die 36 Lenormandkarten nach Madame Lenormand sind Klar und leicht zu verstehen.



Zigeunerkarten


Die 36 Zigeunerkarten vereinen Mystik des Tarot und die Klarheit von Lenormand



Skatkarten


Die 32 Skatkarten dienen fuer die Vorausschau



Kipperkarten


Diese  36 Karten zeigen alltägliche Situationen oder Personen, die jeder aus seinem täglichen Leben und aus seinen Erfahrungen kennt.



Leidingkarten


Die 36 Leidingkarten, sind eine Modernisierung der Kipperkarten. Die Beschreibungen sind nahezu identisch. Die Leiding-Karten sind einfach nur zeitgemäßer und freundlicher in den Farben.


Sibilla-Karten 


Mit den  historischen Sibilla - Wahrsagekarten aus der Zeit der französischen Salons - lesen Sie traditionelle und moderen Deutungen  von B.P. Grimaud.


Runen-Karten


Runenkarten sind sehr Alte Karten mit  Symbolen


Engelkarten


Engelkarten liefern  Inspirationen für den Tag




Copyright 2015-2019 © All Rights Reserved by www.wahrsager-top10.com, www.voodoopriest-top10.com, www.partnerrueckfuehrung-top10.com, www.voodoo-top10.com  / email: info@wahrsager-top10.com

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.

Akzeptieren